Hardy Scholz

Ich legte in den Jahren 1985 und 1988 meine juristischen Staatsexamina jeweils in München ab, nachdem ich in Bonn und München studiert bzw. meine Referendarzeit in Bayern absolviert habe. Im Juli 1991 wurde ich zur Anwaltschaft zugelassen. Heute bin ich zugelassener Anwalt in Saarlouis.

Seit 1990 arbeite ich als Syndikus in Rechtsabteilungen von pharmazeutischen Unternehmen, die Arzneimittel in Deutschland distribuieren. Von 1990 bis 2002 war ich für die Beratung der deutschen Niederlassung eines international führenden schweizerischen Pharmaunternehmens verantwortlich. Das Unternehmen vertrieb OTC-Markenarzneimittel, Kosmetika, Lebensmittel und Medizinprodukte. Danach wechselte ich für zwei Jahre in die internationale englischsprachige Rechtsabteilung der schweizerischen Muttergesellschaft und erarbeitete englische Verträge für nationale Niederlassungen und Business Development weltweit. Seit Ende 2004 bearbeite ich als Syndikus für eine Firmengruppe juristische Fragestellungen vorwiegend im Zusammenhang mit dem Import, dem Vertrieb sowie der Verblisterung von Arzneimitteln. Ein weiterer Schwerpunkt bildet die Beratung eines bedeutenden Homecare-Unternehmens.

Ich war Mitglied in den Rechtsausschüssen eines pharmazeutischen Arzneimittelverbands und eines Lebensmittelverbands sowie in einer Fachgruppe des Markenverbands tätig. Zudem habe ich an zahlreichen juristischen Fortbildungen durch Vorträge mitgewirkt und veröffentliche regelmäßig zu Themen meines Kompetenzbereichs, also insbesondere des Pharmarechts.

Sprachen: Deutsch, Englisch.

Mein Motto ist ein Zitat von Stefan Schoblocher:
                                   "Der Mensch wächst mit seinen Aufgaben."


Tätigkeitsschwerpunkte

Veröffentlichungen